EW – diese Buchstaben haben mich schon mein ganzes Leben begleitet… es sind meine Initialen, ich bin im Eicheleweg in Hard aufgewachsen und habe Ernährungswissenschaften studiert. Somit war die Wahl des Logos ziemlich einfach.

Mein beruflicher Werdegang: ich habe im BG Blumenstraße in Bregenz maturiert und dann in Wien Ernährungswissenschaften studiert. Seit 2008 arbeite ich im Olympiazentrum Vorarlberg und darf auch Vorarlberg >>bewegt zu einer meinen Aufgaben zählen. In der Zeit habe ich viel Erfahrung sammeln dürfen und Zusatzausbildungen genossen (u.a. Adipositastrainer, IOC Diploma Sportsnutrition). Bewegung ist mir sehr wichtig im Leben: früher durfte ich durch meine aktiven Jahre im Volleyball- und Beachvolleyballsport tolle Menschen kennen lernen und viel von der Welt sehen. Seit einiger Zeit bin ich jedoch glücklich in der Sportpension und betreibe heute nur noch „Erhaltungssport“. Seit 2017 bin ich mit einem exzellenten Koch verheiratet und seit 2019 sind wir Eltern einer Tochter. Dadurch habe ich mich intensiv mit den Themenbereichen Ernährung in der Schwangerschaft, Kinderernährung, Ernährungserziehung und Ernährungspsychologie im Familienalltag beschäftigt.

Fazit: Ich bin ein Genussmensch (und stehe dazu), der versucht alle Chancen des Lebens zu nutzen und trotzdem (auf) den eigenen Körper zu achten, ihn wertzuschätzen und zu lieben! Diesen Spagat und das „bewusste Sein“ anderen Menschen vorzuleben und weiterzugeben ist meine Leidenschaft, der ich im eigenen Familienleben und in der Selbstständigkeit nachgehe! Ernährung, Bewegung und Entspannung sind die Eckpfeiler für ganzheitliche Gesundheit – und jeder kann täglich etwas für SICH und seine Gesundheit tun. Also worauf warten??